SEO Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung, abgekürzt SEO von search engine optimization, bezeichnet verwendete Maßnahmen rund um eine Website, die dazu dienen, dass die Webseite im organischen Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen auf den vorderen katalogisierten Plätzen erscheint. Das Ziel ist, orts- und zeitunabhängig, mit der richtigen Online Marketing Strategie, neue Besucher und potenzielle Kunden zu gewinnen.
Für Suchmaschinenoptimierung hat jeder Suchmaschinenoptimierer seine eigene Philosophie. Eine Sache ist sicher: alle setzen auf Backlinks – das sind Links von den anderen Seiten zur eigenen Seite. Jeder Link von einer Webseite kann als eine Empfehlung für die verlinkte angesehen werden.

Dabei sind Links von einer Webseite, dessen Reputation und Vertrauen hoch ist, viel wertvöller als ein Link aus einem unbekannten Forum, Blog oder Webseite. Dieser Link verschafft der verlinkten Seite auch eine höhere Reputation. In SEO – Sprache würde man sagen, dass die Linkkraft auf die verlinkte Webseite weitergegeben wird und der Backlink sorgt für ein steigende Relevanz der verlinkten Webseite. Zum Aufbau von Links zu der eigenen Seite sollte man eine ausführliche Recherche betreiben und themenverwandte Websites als Linkquellen ausfindig machen.

Um die eigene Webseite im Suchmaschinen Index ganz oben erscheinen zu lassen, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Linkkauf, Linktausch, Link setzen und sog. Linkbait (Köder auslegen). Im Internet kursieren zahlreiche Plattformen bei denen man Backlinks für kleines Geld kaufen kann. Zusätzlich bieten themenrelevante Blogger oder Webseitenbetreiber eigene Dienste bzw. eigene Blogs und Websites zum Verlinkung an. Auf ebay findet man Angebote, entsprechende, themenrelevante Texte und Links auf einer zu veröffentlichen. So was kann schnell nach hinten losgehen. Der Linkkauf verstößt gegen die Richtlinien von Suchmaschinenbetreiber und sollte von Websitebetreiber nicht in Anspruch genommen werden.

Linktausch, bzw. reziproke, vereinbaerte gegenseitige Verlinkug, hat so gut wie keine Auswirkung auf die positionierung der Seite.

Neben Backlinks, der wichtigste Faktor, damit eine Homepage indiziert und nach oben gepusht wird, ist natürlich der Inhalt! Der Text ist das A und O und sollte in jedem Fall die Informationen beinhalten, die der Besucher auch tatsächlich sucht. Suchmaschinenbetreiber sind bestrebt,  Websites mit hochwertigem und sinnvollem Inhalt sowie einer guten Grammatik und Rechtschreibung im Ranking zu belohnen, in dem sie vordere Plätze in Suchergebnissen und viele Besucher bekommen.